Tropfschlauchen porös
done Persönliche und kompetente Beratung
done 25 Jahre Erfahrung
done Wettbewerbsfähige Preise
done Schnelle Lieferzeiten
done Persönliche und kompetente Beratung
done 25 Jahre Erfahrung
done Wettbewerbsfähige Preise
done Schnelle Lieferzeiten
menu
menu
NexaParts logo

Tropfschlauchen porös

Tropfschlauchen porös
Filter Ergebnisse
close
Länge
compare

Wie funktioniert ein Tropfschlauch?

Ein Tropfschlauch sorgt dafür, dass Wasser langsam durch die Poren des Schlauchs abgegeben wird. An heißen, trockenen Tagen ist ein Tropfschlauch in Ihrem Garten sehr nützlich, da Ihr Garten oft mehr Wasser benötigt. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Gartenschlauch gibt ein Tropfschlauch kontinuierlich Wasser in Ihren Garten ab. Das bedeutet, dass Sie den Wasserhahn nicht vollständig öffnen müssen, was es Ihnen ermöglicht, Trinkwasser effizienter zu nutzen. Mit einem Tropfschlauch können Sie Ihren Garten so effektiv wie möglich bewässern. Das Wasser wird allmählich an die richtigen Stellen geleitet, wodurch die Verdunstung im Vergleich zur großen Wassermenge, die ein herkömmlicher Schlauch abgibt, reduziert wird. Dies gewährleistet, dass die Bereiche, die Wasser benötigen, kontinuierlich versorgt werden. Kurz gesagt, ein Tropfschlauch ist eine gute und wirtschaftliche Möglichkeit, Ihr Stück Land zu bewässern.

Tipps zur Verwendung eines Tropfschlauchs

Sie können einen Tropfschlauch sowohl oberirdisch als auch unterirdisch installieren. Der Vorteil der unterirdischen Installation besteht darin, dass das Wasser nicht verdunsten kann, und dies wird dringend empfohlen. Dies kann Ihnen eine Wasserersparnis von bis zu 50% bringen. Stellen Sie sicher, dass der Tropfschlauch in Schleifen verlegt wird, mit 30 bis 50 Zentimetern Abstand dazwischen, und dass der Schlauch direkt entlang der Wurzeln der Pflanzen verläuft, die Sie bewässern möchten.

Tropfschläuche sind nicht frost- und kältebeständig. Die Schläuche brechen nicht in der Kälte, aber es ist möglich, dass die Löcher, aus denen das Wasser austritt, zufrieren. Daher ist es ratsam, im Winter das gesamte Wasser aus dem Schlauch abfließen zu lassen.

Ein unterirdischer Tropfschlauch unter einer Hecke ist ideal. Wenn es sehr trocken ist, schalten Sie den Tropfschlauch jeden Tag eine halbe Stunde lang ein. Bei Stauden verwenden Sie einen Sprinkler, den Sie mindestens eine Stunde lang an Ort und Stelle lassen.

Tropfschlauch oder Perlschlauch?

Wie ein Tropfschlauch sorgt auch ein Perlschlauch dafür, dass das Wasser gleichmäßig über die Oberfläche verteilt wird. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen einem Tropfschlauch und einem Perlschlauch, insbesondere in Bezug auf die Wasserabgabe. Ein Perlschlauch gibt im Allgemeinen überall die gleiche Menge Wasser ab. Bei einem Tropfschlauch gibt der Schlauch nach etwa 30 Metern weniger Wasser ab als in den ersten 30 Metern. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass der Schlauch brechen kann, wenn zu viel Schmutz hineingerät.

Arten von Tropfschläuchen

Es gibt verschiedene Arten von Tropfschläuchen. Der Hauptunterschied zwischen Tropfschläuchen besteht in den verschiedenen Längen der Schläuche und der Wasserabgabe pro Stunde. Sie können zwischen Tropfschläuchen mit verschiedenen Wasserabgaberaten wählen, nämlich 2, 4 oder 8 Litern pro Stunde. Wählen Sie daher immer einen Tropfschlauch, der zur Wassermenge passt, die Ihr Garten benötigt. Darüber hinaus sind Tropfschläuche bei Techniparts in verschiedenen Längen erhältlich, sodass Sie immer eine geeignete Länge finden können, die zu Ihrer Gartengröße passt.

Tropfschlauchgrößen

Alle unsere Tropfschläuche haben einen Innendurchmesser von ½ Zoll. Die von Techniparts angebotenen Längen betragen 7,5 Meter, 15 Meter, 25 Meter, 50 Meter und 100 Meter. Darüber hinaus verkauft Techniparts auch perforierte Gartenschläuche, die in Größen von 15 Metern und 7,5 Metern erhältlich sind. Der perforierte Gartenschlauch sprüht feinen Regen über die gesamte Länge des Gartenschlauchs. Dieser Gartenschlauch wird mit Gardena-Verbindungen geliefert, um eine einfache Anbindung an den Wasserhahn zu ermöglichen.

Oberirdisch und Unterirdisch

Bei Techniparts können Sie zwischen unterirdischen Tropfschläuchen wählen. Diese Schläuche unterscheiden sich hauptsächlich in der Art der Bewässerung Ihres Gartens und in der Installation des Bewässerungssystems. Der oberirdische Tropfschlauch eignet sich besonders für kleinere Gärten, und für größere Gärten ist es besser, einen unterirdischen Tropfschlauch zu wählen. Schließlich unterscheiden sich diese Schläuche in der Menge an Wasser, die Sie beim Gebrauch des Tropfschlauchs einsparen können. Wenn Sie mehr Wasser mit Ihrem Tropfschlauch sparen möchten, wählen Sie am besten einen unterirdischen Tropfschlauch.

Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede zwischen beiden Arten von Tropfschläuchen.

Oberirdischer Tropfschlauch

Sie können einen oberirdischen Tropfschlauch direkt in Ihrem Garten installieren. Oberirdische Tropfschläuche eignen sich besonders gut für kleinere Gärten. Dies funktioniert am besten, wenn Sie Ihre Bodenbedeckung bewässern müssen. Der Vorteil eines oberirdischen Tropfschlauchs besteht darin, dass Sie ihn direkt in Ihren Garten legen können, ohne Gräben zu graben.

Kurz gesagt, wählen Sie einen oberirdischen Tropfschlauch für kleinere Flächen und wenn Sie sofort mit der Bewässerung Ihres Gartens beginnen möchten!

Unterirdischer Tropfschlauch

Im Gegensatz zum oberirdischen Tropfschlauch wird ein unterirdischer Tropfschlauch nicht auf der Oberfläche verlegt. Durch die Verlegung Ihres Tropfschlauchs unterirdisch können Sie verhindern, dass das Wasser schneller verdunstet. Mit einem unterirdischen Tropfschlauch können Sie bis zu 50% Wasser einsparen. Um einen unterirdischen Tropfschlauch zu installieren, müssen Sie Gräben graben, damit das Wasser nahe bei den Wurzeln abgegeben werden kann. Dadurch sparen Sie nicht nur Wasser, sondern ermöglichen auch eine bessere Wasserabsorption. Schließlich muss ein unterirdischer Tropfschlauch nicht jedes Mal erneut angeschlossen werden, sondern kann an Ort und Stelle gelassen werden. Ideal für größere Gärten.

Kurz gesagt, wählen Sie einen unterirdischen Tropfschlauch, wenn Sie größere Flächen bewässern und Wasser sparen möchten.

Auf der Suche nach Zubehör für Tropfschläuche?

Wir liefern Endkappen, Ventile, Verbinder, Ellbogen, T-Stücke, Bodenpfähle und Schlauchschellen.

Haben Sie immer noch nicht gefunden, wonach Sie suchen? Kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice; wir helfen Ihnen gerne weiter!


Den gewünschten Tropfschlauchen porös nicht gefunden? Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neugierig auf unseren blog? Schauen sie sich hier alle unsere beiträge an!

Kontaktieren sie uns hier