Tauchpumpen
menu
menu
NexaParts logo
done Persönliche und kompetente Beratung
done 25 Jahre Erfahrung
done Wettbewerbsfähige Preise
done Schnelle Lieferzeiten
done Persönliche und kompetente Beratung
done 25 Jahre Erfahrung
done Wettbewerbsfähige Preise
done Schnelle Lieferzeiten

Tauchpumpen

Tauchpumpen
Filter Ergebnisse
close
Kapazität
Medientyp
Maximaler Schmutzdurchgang
Maximale Förderhöhe
Mehr anzeigen
ribbon
Tauchpumpe SOS Kit - Lowara - 220-240 Volt - Inklusive Schlauch und Kiste (Max. Kapazität 8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 5T - Edelstahl - 400 Volt (Max. Kapazität 21m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 4A - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 19m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 4T - Edelstahl - 400 Volt (Max. Kapazität 19m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 4 - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 19m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 3A - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 16m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 3T - Edelstahl - 400 Volt (Max. Kapazität 16m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 3 - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 16m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 2A - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 15m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 2T - Edelstahl - 400 Volt (Max. Kapazität 15m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 2 - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 15m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HKH 1A Komfort - Edelstahl - 230 Volt (Max. Kapazität 9,6m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps HNB 400 AUTO A - Kunststoff - 230 Volt (Max. Kapazität 9m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps AS 400A inkl. Druckschlauch - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 16,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps AS 400 inkl. Druckschlauch - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 16,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps AS 400A - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 16,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe - KIN pumps AS 400 - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 16,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe Vortex - KIN pumps BKL 1.5 M/VV - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 10,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe Vortex - KIN pumps BKL 1.0 M/VV - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 8,1m³/h)
ribbon
Tauchpumpe Vortex - KIN pumps BKL 1.5 M/A - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 10,8m³/h)
ribbon
Tauchpumpe Vortex - KIN pumps BKL 1.0 M/A - Gusseisen - 230 Volt (Max. Kapazität 8,1m³/h)
ribbon
Ebara Best 5 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (400V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 4A - Tauchpumpe - RVS - met standaardvlotter (230V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 4 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (400V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 4 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (230V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 3A - Tauchpumpe - RVS - met standaardvlotter (230V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 3 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (400V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 3 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (230V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 2A - Tauchpumpe - RVS - met standaardvlotter (230V) (Max. Kapazität 24m³/h)
ribbon
Ebara Best 2 - Tauchpumpe - RVS - Ohne Schwimmer (400V) (Max. Kapazität 24m³/h)
compare

Tauchpumpen sind ein unverzichtbares Gerät für viele Branchen, einschließlich Landwirtschaft, Bauwesen, Bergbau und Abwassermanagement.

Diese Pumpen sind so konzipiert, dass sie vollständig in Flüssigkeit getaucht arbeiten und sind daher ideal für Anwendungen geeignet, bei denen sich der Flüssigkeitspegel ständig ändert. In diesem umfassenden Leitfaden werden die verschiedenen Arten von Tauchpumpen, ihre Vorteile und die Auswahl der richtigen Pumpe für Ihre Anwendung erläutert.

Arten von Tauchpumpen:

Tauchpumpen sind in verschiedenen Konfigurationen für verschiedene Anwendungen erhältlich. Einige gängige Arten von Tauchpumpen sind:

  1. Kellerpumpen: Kellerpumpen sind so konzipiert, dass sie Wasser aus Kellern oder anderen Bereichen entfernen, in denen stehendes Wasser auftreten kann. Sie werden häufig in Wohnanwendungen eingesetzt, können aber auch in gewerblichen und industriellen Umgebungen verwendet werden.

  2. Abwasserpumpen: Abwasserpumpen sind darauf ausgelegt, unbehandeltes Abwasser und Schmutzwasser zu bewältigen. Sie werden oft in kommunalen Abwasserbehandlungsanlagen eingesetzt, können aber auch in Wohn- oder Gewerbeumgebungen verwendet werden, in denen Abwasser in eine Klärgrube oder Kanalisation gepumpt werden muss.

  3. Entwässerungspumpen: Entwässerungspumpen sind dazu gedacht, Wasser schnell von Baustellen, Minen und anderen Bereichen zu entfernen, in denen schnelle Wasserentfernung erforderlich ist. Sie werden oft in Verbindung mit anderen Pumpen verwendet, um den Wasserstand zu kontrollieren.

  4. Brunnenpumpen: Brunnenpumpen werden verwendet, um Wasser aus unterirdischen Quellen an die Oberfläche zu befördern. Sie werden häufig in Wohn- und landwirtschaftlichen Anwendungen eingesetzt.

Vorteile von Tauchpumpen:

Tauchpumpen bieten mehrere Vorteile gegenüber anderen Arten von Pumpen, darunter:

  1. Energieeffizienz: Tauchpumpen sind in der Regel energieeffizienter als andere Arten von Pumpen, da sie nicht so hart arbeiten müssen, um Flüssigkeit zu bewegen, was langfristige Kosteneinsparungen ermöglichen kann.

  2. Langlebigkeit: Tauchpumpen sind so konzipiert, dass sie raue Bedingungen überstehen und eine längere Lebensdauer im Vergleich zu anderen Pumpentypen haben. Sie sind weniger anfällig für mechanische Probleme und erfordern weniger häufige Wartung.

  3. Platzsparend: Tauchpumpen sind kompakt und nehmen nicht viel Platz ein, da sie entweder in Flüssigkeit eingetaucht oder in Brunnen installiert sind.

So wählen Sie die richtige Tauchpumpe aus:

Bei der Auswahl einer Tauchpumpe sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  1. Durchflussrate: Die Durchflussrate ist die Menge an Flüssigkeit, die die Pumpe innerhalb einer bestimmten Zeit bewegen kann. Sie bestimmt, wie schnell die Pumpe Flüssigkeit in Ihrer Anwendung bewegen kann.

  2. Förderhöhe: Die Förderhöhe ist die Kraft, die die Pumpe erzeugen muss, um die Flüssigkeit zu ihrem Bestimmungsort zu bewegen. Sie wird durch die Höhe und die Entfernung bestimmt, die die Flüssigkeit gepumpt werden muss.

  3. Art der Flüssigkeit: Berücksichtigen Sie die Art der Flüssigkeit, die Sie pumpen müssen, da einige Tauchpumpen speziell für bestimmte Flüssigkeiten, wie Abwasser oder sauberes Wasser, entwickelt sind.

  4. Stromquelle: Tauchpumpen können entweder mit Elektrizität oder Hydraulik betrieben werden. Wählen Sie die Stromquelle basierend auf ihrer Verfügbarkeit und den Kosten in Ihrer Region aus.

Zusammenfassend sind Tauchpumpen aufgrund ihrer Energieeffizienz, Langlebigkeit und platzsparenden Bauweise ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung für viele Branchen. Bei der Auswahl einer Tauchpumpe sollten Faktoren wie Durchflussrate, Förderhöhe, Art der Flüssigkeit und Stromquelle berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Pumpe für Ihre Anwendung auswählen.


Den gewünschten Tauchpumpen nicht gefunden? Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Benieuwd naar onze blog? Bekijk hier al onze items!

Contact klik hier